Selbstorganisierte Familienbetreuung

Selbstorganisierte Familienbetreuung

Habt Ihr auch schon daran gedacht Euch mit mehreren Familien zusammenzutun und und so die Kinderbetreuung aufzuteilen und sich gegenseitig zu entlasten? Oder wenn man mal als Vater, Mutter oder Eltern einen Termin hat und man überlegt sich, wo man sein Kind unterbringen kann. Man ruft Freunde oder Verwandte an und wenn man Pech hat, sind sie nicht da oder haben keine Zeit. Aber auch bei der Weiterbildung oder auch einfach nur mal abschalten zu können sucht man nach Möglichkeiten, dass die Kinder in guter Obhut sind.

Und da kommt die Idee der selbstorganisierten Kinderbetreuung für Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren ins Spiel. In Würzburg wird dies bereits praktiziert. Unterstützt wird das Ganze von einer erfahrenen Erzieherin, Der Verein nennt sich Familiendorf Würzburg e.V. Bei der Betreuung können sich auch Väter, Mütter oder Eltern, deren Kinder schon erwachsen sind oder Ehrenamtliche beteiligen. Auf diese Weise wird viel Zeit mit den Kindern verbracht mit Lesen, lernen und spielen. Die Gruppe schenkt sich gegenseitig Zeit, um etwas für sich zu tun.

Der Förderverein des „Familiendorfs“ ist der gemeinnützige Verein „Familiendorf-Würzburg e.V.“ Er ist eine selbstorganisierte Kinderbetreuung und besteht aus einer Kleingruppe von Eltern, welche die Kinder zu Hause betreuen (oder nur tageweise einen Kindergartenplatz in Anspruch nehmen). Auf diese Weise wird viel Zeit mit den Kinderrn verbracht, sehen sie wachsen und reifen.

Organisiert ist es wie folgt:

  • feste Anmeldung / kein offenes Angebot
  • 4 Vormittage pro Woche können gebucht werden
  • liebevoll, achtsam, bedürfnisorientiert, guter Betreuungsschlüssel
  • Aktuelles Alter der Kids: 2-5 Jahre
  • Betreuung findet überwiegend draußen, naturnahe statt
  • ehrenamtliche Unterstützung durch eine erfahrene Erzieherin an 2-3 Vormittagen pro Woche
  • Eltern können vor Ort bleiben (Lernen, Lesen, PC-Arbeit erledigen) oder auch mal einen Termin wahrnehmen

Wenn Ihr in Würzburg oder Umgebung wohnt, ist das eine gute alternative der Betreuung.

Hier geht es zur Internetseite:

http://www.familiendorf-wuerzburg.de/

Foto: Familiendorf Würzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.