Buch

Freie Schule auf dem Darß

Die Freie Schule liegt auf der Insel Fischland-Darß-Zingst in unmittelbarer Nähe zum Darßer Weststrand. Nicht weit davon ist der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Sie ist eine integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und Grundschule in freier Trägerschaft des Darßer Bildungszentrums. Der Leitsatz der Schule lautet: „Für das Leben lernen“.

Die Grundschule ist als volle Halbtagsschule und im Sekundarbereich als Ganztagschule konzipiert. Die Schüler lernen eine lebenbejahende Grundeinstellung und die Fähigkeit zum selbstständigen, individuellen und teambezogenen Lernen und Arbeiten zu entwickeln. Genauso wichtig ist die Aufgeschlossenheit und Kritikfähigkeit gegenüber dem eigenen Lernen und die Anerkennung von Leistungen anderer.

Für den Unterricht gibt es Stundentafel wie man dies von den öffentlichen Schulen her kennt. Die Klasse bestehen maximal aus 20 Schülern. Die kleinen Klassen haben den Vorteil, dass man die Fähigkeiten und Stärken der Schüler fördern kann.

Durch die Nähe des Schulcampus zum Nationalpark und in unmittelbarer Nähe zur Ostsee ist die Einbeziehung der Natur und Umwelt ein Aspekt neben dem wirtschaftlichen und dem Tourismus.

Die Grundschule ist ein Lern- und Lebensort, in dem freies Arbeiten, Wochenplanarbeit, Spiel- und Freizgestaltung, Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenhilfe integriert werden. Die Grundschulkinder werden bedarfsgerecht durch pädagogische Angebote gefordert. Alle gestalten den Tagesablauf mit.

Die Gesamtschule (Klasse 5 bis 10) integriert Unterricht und Kurse, Lernzeiten sowie ergänzende Angebote zum Ankommen, Lernen, Bilden und Fördern sowie gemeinsames Mittagessen. Die Zeitstruktur lässt den Kinder ausreichend Platz für individuelle Arbeitsweisen. Das ganztägigen Angebote sind für die Kinder an drei Wochentagen verpflichtend. In der gymnasialen Oberstufe werden zu dem Leistungskurse Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und politische Bildung sowie Wirtschaft angeboten.

Durch die individuelle Förderung der Schüler von Anfang an kristallisiert sich die berufliche Orientierung heraus.

Die Eltern wirken an der Freien Schule auf dem Darß aktiv mit bei der Schulgestaltung, bei Projekten, Festen, Organisation von Freizeitaktivitäten oder bei der Gestaltung von Kursen und Kreativangeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.