Rainer Bertram

MotS-Fotografie

Dagmar Welter weiß, wie man Menschen in Szene setzen kann und wie sie auf Fotos wirken. Beim Fotografieren hat sie mich motiviert verschiedene Stellungen einzunehmen. Zunächst war ich zurückhaltend, aber sie hat mich so motiviert, dass ich nachher mich selbst in Szene setzen konnte und es mir einen riesigen Spaß gemacht hat, zu posen.

Dagmar Wieingartz

Dagmar Welter ist nicht nur Fotografin sondern sie lebt die Fotografie. Sie fühlt sich beim Fotografieren in den Menschen hinein. Und heraus kommt ein Foto, dass den Menschen so darstellt, dass er in sich selbst verliebt ist. Jedes Foto, das sie schießt, ist eine Explosion der Sinne, weil es nicht nur den Menschen, sondern seine Seele zeigt. Sein Inneres wird auf dem Foto nach außen gekehrt. Jedes Foto ist eine Komposition aus dem Menschen, die Farben, Lichteinfall und dem Hintergrund. Sie drückt nicht nur ab, sondern sie erkennt den Augenblick, die Sekunde, die das Foto zum Gesamtkunstwerk werden lässt.

Rainer Bertram

Aber nicht nur Menschen setzt sie gekonnt in Szene, sondern auch die Natur. Für die einen ist es ein Blatt von vielen, was auf dem Boden liegt. Aber nicht für Dagmar Weingartz. Sie macht aus dem einen Blatt auf dem Foto, den Star des Waldes. Auf dem Foto ist das eine Blatt dann ein wunderbarer Akt der Natur. Jede Pflanze, die sie in Szene setzt, erblüht auf dem Foto zu neuem Leben.

Rainer Bertram

Wenn Ihr eine Fotografin sucht, die Euch als Mensch in den Mittelpunkt setzt und Eure Gefühle und Sehnsüchte auf ein Foto bannt, dann seid Ihr bei Dagmar Welter genau richtig.

Dagmar Welter ist nicht nur Fotografin, sondern ein ganz wundervoller Mensch.

Hier geht es zum Blog von Dagmar Welter: https://motsfotografie.de

Schau dir auch den Artikel von Dagmar Welter an:
7 Gründe warum du deine eigenen Bilder lieben wirst ohne wenn und aber

1 thought on “MotS-Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.