Gemeinsam

Wir erschaffen eine neue Welt | Mach mit.

In dem Artikel dreht es sich um eine völlig neue Denkweise wie eine Welt funktionieren kann, die aus einen bedingungslosen Geben und Nehmen besteht. Bedingungslos bedeutet ganz klar, dass ich jemanden helfe ohne zur erwarten, dass dieser mir hilft. Warum? Es gibt Situationen, da kann der andere nicht helfen, weil er die Mittel dazu nicht hat. Aber durch deine Hilfe, kommt er wieder auf die Beine und kann dir irgendwann, wo du es gar nicht mehr erwartest, helfen, wo du in einer ausweglosesn Situation bist.

Wie funktioniert das Ganze?

Eigentlich einfacher als du denkst. Wir haben uns zu einer Gemeinschaft zusammen geschlossen, die sich Open Heart Commnity nennt. Oh, jetzt hör ich wieder viele sagen, wieder so ein englischer Name. Ja, stimmt, aber es klingt irgendwie flüssiger als Gemeinschaft der offenen Herzen. Wie auch immer und wie der Name auch sei, es kommt hier auf die Quintessenz an. Dieser Blog heißt „Unser neues Wir“ und das kann man auch für diese Gemeinschaft anwenden. Es findet nicht nur ein Austausch statt sondern viel Liebe wird gegeben. Wir kommunizieren mit der geistigen Welt, die uns hilft, die positiven Aspekte der Welt umzusetzen. Wir setzen dem Negativismus ein Ende. Nur ist nicht alles eitel Sonnenschein. Wir kämpfen noch mit den Auflagen der alten Welt. Noch brauchen wir Geld für unser Leben. Und wie verdienen wir oftmals Geld, in dem wir arbeiten gehen und uns wie Sklaven vorkommen. Ich muss das machen, was der Chef sagt, auch wenn ich ganz anders denke. Ja, ich weiß, es ist nicht immer so. Allein der Satz, den ich oft zu hören bekomme ist: „Ich muss arbeiten.“ Das Wort „muss“ drückt keine Freude aus. Ich habe eine Muss-Allergie. Man kann sich auch nicht aussuchen, wann man arbeitet, weil man an feste Zeit gebunden ist. Aus Verzweifelung kommt oft noch ein altbekannter Satz, den man oft hört. „Wir können ja doch nichts machen.“ Was sage ich: „Wir sind mehr und können alles verändern. Jetzt hör ich schon die Stimmen wie das gehen soll. Du sagst mit recht, dass du das Geld brauchst und deshalb arbeiten gehen musst. Das wollen wir auch mit der Open Heart Community ändern.

Herzen an der Leine

Wir verdienen unser eigenes Geld mit der Gemeinschaft

Was, sagst du, und wie soll das gehen. Jedes Mitglied bezahlt einen monatlichen Beitrag zwischen 30 und 300 Euro. Du bist jetzt super zufrieden mit der Gemeinschaft. Warum erzählst du es nicht in den sozialen Medien, im Bekanntenkreis, den Kollegen und Verwandten. Von jedem Mitglied, dass du wirbst, erhältst du monatlich 50 Prozent des Mitgliedbeitrages. Wenn du jetzt 30 Euro monatlich bezahlst, brauchst du nur zwei Menschen, die du wirbst. Von dem Beitrag deiner geworbenen Mitglieder erhältst du je 50 %, was 15 Euro bedeutet. Das bedeutet aber auch, dass dein Mitgliedsbeitrag dann mein 0 Euro liegt. Wenn du jetzt noch ein drittes Mitglied wirbst, hast du schon ein Plus von 15 Euro und bist in der Gewinnzone. Das klingt wenig. Jedoch, wenn du ein Mitglied wirbst, dass bereit ist 300 Euro monatlich zu bezahlen, dann sind das schon 150 Ocken. Der Mitgliedsbeitrag relativiert sich schnell, weil jedes Mitglied seine Fähigkeiten dem je anderen kostenlos zu Verfügung stellt. Je größer die Gemeinschaft wird, desto unabhängiger werden wir. Das ist der Sinn der Sache. Wir konzentrieren uns dann auf das wirklich Wichtige in unserem Leben, dass heißt, wir machen nur noch das, was uns Spaß macht und leben unsere Fähigkeiten in der neuen Gemeinschaft. Das ist doch wundervoll. Das Konzept überzeugt.

Gemeinsam vereint

Die neue Welt ist eine Welt der Menschlichkeit, des Miteinanders, der Liebe und der Lebensfreude. Packen wir es gemeinsam an und wir werden gemeinsam aufsteigen in eine neues Dimenstion des Lebens. Ein Leben voller Licht und voller Harmonie. Jeder ist des je anderen Lehrmeister. Wir lernen von einander. Es herrscht kein Konkurrenz denken mehr und jeder hat Geld. Früher oder später werden wir auch ohne Geld leben können, denn das ist nur durch selbst ernannte Eliten eingeführt worden. Sobald wir uns durch Selbstversorgung und Austausch von Dienstleistungen vollständig vom Geld los gesagt haben, können wir die wirkliche Freiheit genießen. Die Open Heart Community akzeptiert jeden wie er ist und verhilft ihm zu einem neuen Bewusstsein, nämlich dem Bewusstsein des höhren Seins.

Herzensmenschen

Wir brauchen Herzensmenschen

Werde Mitglied und erschaffe mit uns die neue Welt. Hast du Fragen zur Open Heart Community, dann zier dich nicht, das untenstehend Formular auszufüllen und abzusenden. Weiterhin findet auch regelemäig ein ZoomCall statt, in dem alles ausführlich erklärt wird und in dem du auch jede Frage stellen kannst und kommt sie dir noch so blöd vor, stelle sie und du erhältst eine Antwort.

Auf was wartest du noch?

Gibt deinem Herzen einen Ruck und setze dich mit mir in Verbindung. Werde ein Mitglied der neuen Welt und gestalte sie. Wir brauchen keinen Führer, der uns steuert und uns sagt, was wir denken sollen. Gemeinsam sind wir stark. Bei uns ist es völlig egal, wo du her kommst und was du gelernt hast. Ausschlaggebend ist nur dein Sinn für Gemeinsamkeit und gegenseitigem Respekt. Das hört sich alles unwirklich an, aber schlüssig? Dann melde dich.

 

Lass dieses Feld leer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.