Gedanken

Positive Gedanken

Wie wachst du morgens auf? Was für Gedanken schießen dir in den Kopf? Denkst du über alles nach, was du noch machen musst? Oder denkst du an alles, was du gestern nicht geschafft hast?

Wie wäre es, einen positiven Gedanken nach dem Aufstehen im Kopf zu fühlen? Stell dir vor, du freust dich auf einen leckeren Kaffee. Im Geiste stellst du dir vor, wie er schon vor dir steht und der Duft in deine Nase steigt. Die Freude keimt in dir auf, den Kaffee aufzuschütten. Merkst du, dass es eine andere Herangehensweise ist?

Der freudige Gedanke vertreibt den Muss-Gedanken. Mit Leichtigkeit machst du dich im Bad frisch und danach gehst du in die Küche. Du spürst den Geschmack auf der Zunge und das Aroma verteilt sich bereits im Raum. Damit hast du dir schon den Tag versüßt.

Es kann so einfach sein. Auf einmal sind die Aufgaben, die noch anstehen, gar nicht mehr so dramatisch wie sie anfangs erschienen. Das Schöne stand im Vordergrund.

Sieh zunächst einmal die Kleinigkeiten, die dein Herz zum Hüpfen bringen. Deine Ausstrahlung ist positiv. Dies hat Auswirkung auf deine Mitmenschen. Deine Aktion löst eine wundervolle Reaktion aus. Es ist egal, was am Tag passiert, du lebst mit dem Herzen.

Diese Erlebnisse verändern dein Leben und somit deine Gedanken, wie du dein Leben leben willst. Dein Herz lässt dich wissen, was du eigentlich mal wolltest in deinem Leben. Welche Ideen standen einst im Vordergrund und welche Träume wolltest du dir erfüllen? Wow, dein ganzes Sein strebt nach dem Glück. Lass es zu.

Trau dich, deinem Herzen zu folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Für mehr Infos auf den Banner klicken.

Die Magie des wirksamen Betens - Part 3

Dies schließt sich in 10Sekunden