Augenübungen zur möglichen Wiederherstellung der Sehkraft

zurück zum Artikel: „William Heratio Bates – ein erfolgreicher Augenchirurg“


Die Tipps zu den Augenübungen entstammen dem Augenärztlichen Zentrum Nowosibirsk
Diese Übungen werden auf eigene Gefahr ausgeführt. Wenn du dir nicht sicher bist, dann halte bitte Rücksprache mit einem Augenarzt.

Perfektes Sehvermögen ist für viele ein Traum. In der Tat kann fast jeder sie lebenslang aufbewahren. Alles, was du tun musst, ist, die regelmäßigen Übungen für Ihre Augen zu machen. Jeder kann die einfachen Übungen erlernen. Es ist auch nicht schwer, Zeit für Bewegung zu finden. Du wirst nur 5-10 Minuten pro Tag benötigen.

Vorteile der Gymnastik für die Augen

Übungen für die Augen sind nicht nur für die Augen von unschätzbarem Wert, sondern auch für andere Organe. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Gymnastik es Ihnen ermöglicht.

  1. Entspanne dich. Selbst eine 5-minütige Pause von der Arbeit oder vom Lernen eines neuen Stoffes gibt dir die Möglichkeit, dich abzulenken, Kraft zu schöpfen und sich auf die schwierigsten Aufgaben vorzubereiten. Während du die Übungen machst, bist du von dem abgelenkt, was um dich herum geschieht. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, dich auf dein eigenes Gefühl zu konzentrieren. Ängste und Nervosität verschwinden von selbst.
  2. Verbessere dein Gedächtnis und erweitere deine Gehirnkapazität im Allgemeinen. Durch Bewegung aktivierst du den zerebralen Kreislauf. Dies trägt zur Stimulierung der Erholungs- und Regulierungsprozesse bei.
  3. Erleichtert die Müdigkeit. Wenn du von monotoner Arbeit zur Massage der Augäpfel übergehst, entspannen sich alle Nervenenden.
  4. Verbessere dein Sehvermögen. Viele Übungen sind besonders effektiv für Kinder. Bei regelmäßiger Durchführung dieser Maßnahmen (insbesondere bei Myopie im Anfangsstadium) ist es möglich, die Sehkraft zu 100 % wiederzuerlangen, selbst wenn sie bereits nachgelassen hat.
  5. Stimuliere die Tränenkanäle. Spezielle Übungen lassen trockene und brennende Augen vergessen und lassen deine Augen frisch und gesund aussehen.
  6. Stopp die Verschlechterung der Sehkraft. Die Wiederherstellung der Blutzufuhr stimuliert den Fluss von Vitaminen und Sauerstoff zu den wichtigsten Elementen der Augen.

Augenübungen

Für wen und wann sind Augenübungen kontraindiziert (nicht anwendbar)?

Kontraindikationen für Übungen zur Verbesserung des Sehvermögens sind:

  1. Konjunktivitis (Bindehautentzündung) und Blepharitis (Entzündung des Lidrandes). Übungen werden nicht für Exazerbationen (Verschlimmereung) von entzündlichen Erkrankungen empfohlen. Dies liegt daran, dass die Augengymnastik Stoffwechselprozesse und die Freisetzung von Tränen- und anderen Flüssigkeiten anregt, die gefährliche Bakterien schnell verbreiten. Schädliche Mikroorganismen können auch auf das Gesicht gelangen und verschiedene Entzündungsreaktionen verursachen.
  2. Netzhautablösungen. Bei dieser Pathologie wird die Netzhaut des Auges von den Gefäßen getrennt. Sport kann zu weiteren Sehbehinderungen führen. Es ist strengstens verboten, sie ohne ärztlichen Rat durchzuführen!

Auch Gymnastik sollte nicht unmittelbar nach einer Augenoperation praktiziert werden. Übung kann dazu führen, dass sich Stiche öffnen oder bluten. Du solltest den Unterricht erst beginnen, nachdem du entsprechende Empfehlungen von einem Augenarzt erhalten hast.

Beispiele für Übungen für die Augen

Universelle Übungen zur Erhaltung des Sehvermögens

Möchtest du deine Sicht für lange Zeit klar halten? Mache die einfachste Gymnastik, die Übungen umfasst wie:

  • Schielen. Setze dich auf einen Stuhl und schließe die Augen. Öffne deine Augenlider. Wiederhole die Übung 8 Mal im Abstand von 5-10 Sekunden. Ein einfacher Komplex stärkt die Muskeln und entspannt sie gleichzeitig und verbessert die Blutversorgung der Augen.
  • Blinken. Diese Übung wird 1-2 Minuten lang durchgeführt und zielt darauf ab, die lokale Blutversorgung zu verbessern.
  • Blickbewegungen. Schaue im Stehen zuerst nach links und dann nach rechts. Bewege deinen Blick von unten nach oben. Die einfachsten Aktionen trainieren die Augenmuskeln. Wenn du sie regelmäßig durchführst, kannst du einer Abnahme der Sehschärfe vorbeugen.

Wir empfehlen, Übungen mit Massagen zu kombinieren. Massiere sanft die oberen und unteren Augenlider mit den Fingerkuppen. Bewege dich beim Massieren des oberen Augenlids vom inneren Rand zum äußeren, unteren – in die entgegengesetzte Richtung. Die Sitzung dauert nur 1-2 Minuten, ermöglicht es dir jedoch, die Muskeln effektiv zu entspannen und die Durchblutung zusammen mit essentiellen Nährstoffen anzuregen.

Übungen zur Erholung von Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit ist ein häufiger Sehfehler. Bei dieser Pathologie entsteht das Bild vor der Netzhaut. Aus diesem Grund sieht ein Mensch in der Nähe gut, aber in der Ferne schlecht. In der Anfangsphase kann das Problem beseitigt werden. Es reicht aus, die folgenden Übungen durchzuführen:

  1. Schnelles Blinzeln mit starker Kontraktion der Augenlider. Öffne und schließe deine Augen durch Widerstand. Wiederhole die Schritte 5-10 Mal.
  2. Achter. Folgen den Augenbewegungen und zeichne die Zahl „8“.
  3. Vertikale, Horizontale, Diagonalen und Kreise. Zeichne gerade Linien und andere Formen. Halte deinen Bewegungsbereich so weit wie möglich, aber vermeide eine Überanstrengung der Augen.
  4. Druck. Lege deinen Zeigefinger auf die Brauenseelen und hebe sie an. Wiederhole die Übung 10-12 Mal.

Übungen zur Wiederherstellung des Sehvermögens mit Weitsichtigkeit

Weitsichtigkeit ist auch eine häufige Pathologie. Das Bild in der Krankheit entsteht nicht auf der Netzhaut, sondern dahinter. Infolgedessen sehen Patienten entfernte Objekte perfekt, können sich jedoch nicht auf Objekte konzentrieren, die sich buchstäblich vor ihren Augen befinden. Oft führt dies zu Angstzuständen, Kopfschmerzen und sogar depressiven Zuständen. Aus diesem Grund sollte Gymnastik auf Entspannung abzielen.

Wir empfehlen folgende Übungen:

  1. Pendel. Schwinge einen Bleistift, dessen Kern sich auf Höhe deiner Nase befindet, in verschiedene Richtungen und folge dem Motiv.
  2. Kerze. Hell-Dunkel-Übungen gehören zu den effektivsten für Weitsichtigkeit. Übe in einem abgedunkelten Raum. Beobachte einfach die Flamme entweder von vorne oder von der Seite. Lass das Feuer nicht aus den Augen.
  3. Briefe. Setze einen Punkt auf die Nase (verwende dazu helle Farben, Schatten, Wimperntusche oder Lippenstift). Bewege deine Nase, ohne die Augen zu schließen, und skizziere alle Buchstaben der Reihe nach.
  4. Überwachung. Diese Übung wird auf der Straße oder dem Balkon durchgeführt. Wählen ein sich bewegendes Objekt aus und folge ihm einfach mit deinen Augen. Du kannst einen Vogel, ein Flugzeug, ein Kind beobachten.
  5. Neigungen. Schließe dein rechtes Auge. Neigen deinen Kopf in Richtung deiner Schultern. Schließe nun dein linkes Auge. Wiederholedie Übung.

Um das Sehvermögen bei Weitsichtigkeit wiederherzustellen, sollte auch eine Augenbrauenmassage durchgeführt werden. Es ermöglicht dir, sich vollständig zu entspannen. Legen deine Finger auf deine Augenbrauen. Mache sanfte und langsame kreisende Bewegungen. Mache diese Massage nur 1-2 Minuten pro Tag. Du wirst sicherlich die ersten Ergebnisse in einer Woche bemerken. Sie äußert sich in einer Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens. Du kannst Objekte in der Nähe besser fokussieren.

Übungen zum Spannungsabbau

Wurde beid ir bereits Sehstörungen diagnostiziert? Willst du sie verhindern? Wir bieten eine Reihe von Übungen an, die sowohl bei der Vorbeugung von Pathologien als auch bei deren Behandlung nützlich sind.

  • Weit nah. Fokussiere entweder auf nahe oder ferne Objekte. Es ist besser, Gymnastik im Freien durchzuführen. In diesem Fall kannst du Objekte in ausreichender Entfernung auswählen und sich so gut wie möglich darauf konzentrieren.
  • Figuren. Zeichne mit deinen Augen verschiedene Formen (Kreise, Quadrate usw.).
  • Entspannung. Diese Übung haben wir oben bereits beschrieben. Es heißt Palming und besteht darin, die offenen Augen in völliger Dunkelheit zu entspannen, was durch das Schließen der eigenen Handflächen über der Nase erreicht wird. Wir empfehlen, nicht nur von Problemen abzulenken, sondern ein bestimmtes Bild zu präsentieren. Erinnere dich an einen Sommerurlaub auf See, scrolle in deinem Kopf durch die Bilder deines Lieblingsfilms oder schalte einfach angenehme Hintergrundmusik ein. Versuche in deome eigenen Gefühle einzudringen, positive Emotionen zu fixieren, die Wärme deiner Hände zu genießen.

Führe mindestens einmal täglich einen so einfachen Komplex für das Sehen durch.

Übungen für Kinder

Oft beginnt sich das Sehvermögen bereits in jungen Jahren zu verschlechtern. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig mit deinem Kind zum Augenarzt zu gehen. Ein erfahrener Arzt wird sich nicht beeilen, dem Baby eine Brille aufzusetzen (wenn es keine ernsthaften Anzeichen dafür gibt). Normalerweise wird eine Reihe von Übungen verschrieben, um das Sehvermögen in den frühen Stadien der Kurzsichtigkeit zu verbessern. Natürlich ist es nicht so einfach, ein Kind zum Lernen zu bewegen. Deshalb empfehlen wir, den Komplex in ein angenehmes und interessantes Spiel zu verwandeln.

Augenübungen

Wie kann man das machen?

  1. Die Übungen sollen in einer angenehmen Umgebung stattfinden. Lenke das Kind nicht von den Spielen ab! Lade es zum Turnen ein, wenn ew frei hat (z. B. nach dem Abendessen oder gleich nach dem Aufwachen und Waschen).
  2. Fange mit Spielzeug an. Verwende sie als Objekte, auf die sich dein Kind konzentrieren kann.
  3. Regelmäßig durchführen. Integriere Aktivitäten zur Verbesserung des Sehvermögens in den Tagesablauf deines Kindes.

Erkläre deinem Kind den Zweck der Übung. Spreche darüber, wie wichtig es ist, ein gutes Sehvermögen zu haben. Sage ihm, dass der Unterricht es erlaubt, seine Brille abzunehmen (falls bereits eine Brille getragen wird) oder sie überhaupt nicht zu tragen.

Achte darauf, das Kind zu loben und es zu stimulieren. Experten raten davon ab, Süßigkeiten als Belohnung zu geben. Das Kind wird also nur wegen Leckereien verlobt! Tatsächlich sollte das Kind die Vorteile von Bewegung verstehen.

Wie oft musst du mit deinem Kind üben?

Der Komplex für das Sehen reicht aus, um zweimal täglich 3-4 Minuten durchzuführen. Die Trainingszeit kann verlängert werden. Achte darauf, dass das Kind sich nicht die Augen reibt. Wende dich bei Beschwerden deines Kindes an einen Augenarzt. So wirst du dessen Sehvermögen definitiv keinen Schaden zufügen. Sollen wir anfangen?

  • Bitte dein Kind mit den Augen zu blinzeln, wie ein Schmetterling mit den Flügeln schlägt.
  • Setze dich vor das Kind und hebe sein Lieblingsspielzeug auf. Bitte dein Kind, deinen Bewegungen zu folgen. Bewegedas Spielzeug in deinen Händen nach rechts und links, dann nach oben und unten.
  • Lass dein Kind sich eine große Wanduhr vorstellen und folge dem imaginären Zeiger, der sich rund um die Uhr bewegt. Nenne die Zahlen, die das Kind darstellt.
  • Bitte das Kind, auf die Nase zu schauen und sich vorzustellen, dass sie wächst und lang wird, wie die von Pinocchio. Das Kind wird also seinen Blick nach vorne richten.
  • Gemeinsam mit dem Kind einfach Grimassen schneiden. Bitte das Kind, ein Tier oder einen Vogel zu zeichnen, während du aktiv seine Augen bewegst.

Bringe deinem Kind nach und nach Selbständigkeit bei. Im Alter von 8-10 Jahren sollte es ohne deine Teilnahme einen Komplex für das Sehen durchführen. Du musst nur von Zeit zu Zeit die Korrektheit der Umsetzung aller Maßnahmen kontrollieren. Um den Grad der Wiederherstellung des Sehvermögens zu beurteilen, besuche deinen Arzt mindestens 1-2 Mal alle sechs Monate. Bei Bedarf wird er den Komplex ergänzen oder korrigieren. Mit der richtigen Umsetzung aller Maßnahmen wird sich das Sehen wirklich verbessern.

Quelle: https://glazka.ru/stati/gimnastika-glaz-dlya-vosstanovleniya-zreniya/

zurück zum Artikel: „William Heratio Bates – ein erfolgreicher Augenchirurg“

Für mehr Infos auf den Banner klicken.

Die Magie des wirksamen Betens - Part 2

Dies schließt sich in 10Sekunden